Manfred Unterkofler

Manfred Unterkofler 2017-09-07T10:22:53+00:00

Nachgefragt: Warum gibt es die FORPLAN GmbH?

Die Forschungs- und Planungsgesellschaft für Rettungswesen, Brand- und Katastrophenschutz, kurz FORPLAN GmbH, ist seit über 30 Jahren europaweit erfolgreich in der Beratung von Landesregierungen, Kommunen sowie des privaten Sektors tätig.

Die heute ausgesprochen gefragte und am Markt etablierte GmbH wurde von Dipl.-Ing. Manfred Unterkofler 1986 gegründet, nicht zuletzt, weil er seit Anfang der 1970er Jahre als Rettungssanitäter den Anbeginn des deutschen Rettungsdienstes mit all seinen Problemen miterlebte. Hierbei hatte er einige einschneidende und erschütternde Erlebnisse, welche nicht zuletzt in mangelnder Organisation und fehlender Technik des sich in den Kinderschuhen befindlichen Rettungswesens begründet lagen. Das Interesse für die Notfallrettung war dennoch geboren und er wurde später Teil eines Teams auf einem Rettungshubschrauber.

Manfred Unterkofler nahm schließlich die gemachten Erfahrungen zum Anlass, das Rettungswesen grundlegend mitzugestalten. Er fasste den Entschluss, die Einführung qualitativer Standards im Rettungswesen zu seiner Lebensaufgabe zu machen.

Nach abgeschlossenem Ingenieursstudium in der Biomedizintechnik leitete er zunächst das Institut für Rettungswesen in Bonn, welches am Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes angesiedelt war. Hier leitete er diverse Forschungsprojekte, u.a. die Dokumentationsstudie Rettungsdienst und Krankentransport im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen. In den 1980er Jahren fasste Manfred Unterkofler schließlich den Entschluss, in die Selbstständigkeit zu gehen.

Im Jahre 1986 gründete er zuerst eine FORPLAN Forschungs- und Planungsgesellschaft für Rettungswesen mbH., die er später um die Funktionsbereiche Brandschutz und Katastrophenschutz ergänzte.

Binnen der letzten 30 Jahre entwickelte sich der deutsche Rettungsdienst entscheidend weiter. Das zeitgerechte Bedienen von Notfällen – dank qualifiziertem Personal und entsprechender anwendungsbezogener Medizintechnik – ist bundesweit Realität geworden. Die stetig neu entwickelten Analyse- und Beratungsansätze der FORPLAN GmbH trugen hierzu entscheidend bei, weshalb sie mittlerweile zu den gefragtesten Beratungsdienstleistern im Rettungswesen und Brandschutz gehört.

Heute deckt die FORPLAN GmbH mit ihren verschiedensten Experten alle Bereiche der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr ab. Ganz im Sinne der Gründungsidee von Manfred Unterkofler bildet die FORPLAN nun deutschland- und europaweit mit modernsten Methoden und Techniken eine Speerspitze in der Beratung zur Einführung qualitativer Standards in der Daseinsvorsorge.