Projekt- / Abschlussarbeiten

Projekt- / Abschlussarbeiten 2017-06-05T22:36:17+00:00

Um zukünftig auftretende Problemfelder der Gefahrenabwehr zuverlässig bearbeiten zu können, werden die Erfahrungen aus 25-30 Jahren Bedarfsplanung genutzt und durch gezielte Forschung stetig durch neue Methoden und Erkenntnisse ergänzt. Hierzu sollen vor allem auch Studierende von themenverwandten Studiengängen eingebunden werden, sodass die FORPLAN® GmbH nachfolgende Themenstellungen für Projekt-, Bachelor-, Diplom- oder Master-Arbeiten zur Bearbeitung anbietet.

Nähere Informationen zur Ausschreibung und Themenvorschläge finden Sie  hier:

PDF Download

Projekt- und Abschlussarbeiten im Detail:

Die Firma FORPLAN ® mit Sitz in Bonn ist mit über 800 Gutachten in 13 Bundesländern und geprüften Kosten von über 500 Mio. Euro eine der renommiertesten Planungsgesellschaften im Bereich Rettungswesen, Brand- und Katastrophenschutz. Seit über 25 Jahren setzt sich die FORPLAN ® GmbH für die Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit in diesen Bereichen der öffentlichen und betrieblichen Gefahrenabwehr ein.
Zur Rettungsdienst- und Brandschutzbedarfsplanung für Gemeinden, Städte und Landkreise sowie zur Feuerwehrbedarfsplanung für Betriebe und Einrichtungen wendet die FORPLAN ® GmbH eine Vielzahl von ausgereiften Analysemethoden zur Beantwortung von Detailfragen an. Hierbei gewinnen u. a. Standortanalysen, geo-referenzierte Auswertungen, demografische Analysen und kommunale Notfallplanungen an Bedeutung.
Um auch zukünftig auftretende Problemfelder der Gefahrenabwehr zuverlässig bearbeiten zu können, sollen durch gezielte Forschung stetig neue Methoden und Erkenntnisse entwickelt werden. Hierzu sollen vor allem auch Studierende von themenverwandten Studiengängen eingebunden werden, sodass die FORPLAN ® GmbH nachfolgendeThemenstellungen zur Bearbeitung anbietet:

Geeignet als Projekt oder Bachelorarbeit sind folgende Themenstellungen:

  • Auswertung und Vergleich von statistischen Kennzahlen öffentlicher Feuerwehren auf Basis bestehender Brandschutzbedarfspläne.

  • Nachweis einer Resilienzsteigerung durch kommunale Notfallplanung am Beispiel einer ausgewählten Gemeinde.

  • Entwicklung von wirtschaftlichen Konzepten zur Beschäftigung hauptberuflicher Feuerwehreinsatzkräfte in mittleren und kleinen Städten und Gemeinden.

  • Erhebung von Kennzahlen zur bedarfsgerechten Bewältigung von Prüf- und Wartungsaufgaben an Fahrzeugen, Geräten und Ausstattung der Feuerwehr.

Geeignet als Masterarbeit:

  • Integrative Bedarfsermittlung für Werkfeuerwehren unter Beachtung der Einflussfaktoren aus baulichem, anlagentechnischem und organisatorischem Brandschutz im Industriebau.

  • Qualitative und quantitative Betrachtung von Veränderungen bei der Leistungserbringung rettungsdienstlicher Leistungen durch die Feuerwehr mit Einführung des Notfallsanitäters.

Eine fachliche Betreuung der Arbeiten durch den Geschäftsführer der FORPLAN GmbH,
Herrn Dipl.-Ing. Manfred Unterkofler, sowie Mitarbeiter der Fachrichtungen Sicherheit und Gefahrenabwehr, Volks-, Betriebswirtschaft und Geographie kann zugesichert werden.
Interessierte Studierende sind herzlich aufgefordert sich bei Interesse mit uns in Verbindung zu setzen. Gerne führen wir die Themenstellungen im direkten Kontakt näher aus.

Eigene Themenideen können ebenfalls mit uns diskutiert werden.

Ansprechpartner

David Bormann
Tel.: 0228 / 91 93 90

Email